Schlegel-Haus


◄ Projektentwicklung

Das 1996 von der Logos Gruppe erworbene Verwaltungsgebäude der ehemaligen Schlegel-Brauerei direkt gegenüber des Bochumer Rathauses wurde unter weitgehender Beibehaltung des historischen Erscheinungsbildes saniert. Im Untergeschoss befindet sich das bekannte Traditionsrestaurant El Rancho, die oberen Stockwerke werden von Unternehmen der Kreativwirtschaft genutzt.

Auf Grund positiver Vorbescheide der Stadt Bochum soll die Aufstockung des Gebäudes um 3 Etagen auf die ursprüngliche Höhe (5 Obergeschosse) mit Fassadenänderung erfolgen. Im Erdgeschoss, Zwischengeschoss und Souterrain entstehen attraktive Einheiten für großflächigen Einzelhandel in einer Gesamtgröße von ca. 2800 qm. In den Tiefenkellern (ehemalige Gärkeller der Schlegelbrauerei) entstehen Clubdiscothek / Kleinkunsttheater / Hausbrauerei.

Auf Grund der Anfrage eines Marktführers im Bereich "City-/ Design-Hotel" wurde aktuell die Projektion eines Hotels mit 183 Doppelzimmern und großzügigem Loungebereich erstellt. Eine Gastro -/ Retailfläche im Erdgeschoss vervollständigt die Flächennutzung im neuen Schlegel-Haus. Das Projekt befindet sich zur Zeit in der Genehmigungsphase.


www.schlegel-haus.de
Schlegel-Haus in Wikipedia